Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

"Alles außer gewöhnlich" Sozialkomödie feiert die ehrenamtlichen Held*innen des Alltags!

Filmstart am Internationalen Tag des Ehrenamts, 5. Dezember 2019, im Kino Central

ALLES AUSSER GEWÖHNLICH erzählt die wahre Geschichte von zwei Männern, die von dem Willen beseelt sind, die Welt für sich und für andere besser zu machen. Bei ihrer Arbeit mit autistischen jungen Menschen und ihren Betreuern vollbringen Bruno (Vincent Cassel) und Malik (Reda Kateb) tagtäglich kleine Wunder: Mit viel Engagement, Feingefühl und Humor gelingt es den beiden, aus vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten eine Gemeinschaft zu formen, in der jeder Einzelne die Chance bekommt, über sich hinaus zu wachsen.

In ihrem Herzensprojekt ALLES AUSSER GEWÖHNLICH geben Eric Toledano und Olivier Nakache zwei Helden des Alltags eine Bühne, die unter Beweis stellen, dass jeder Einzelne von uns seinen Beitrag dazu leisten kann, unsere Gesellschaft menschlicher zu machen. Für ihre unterhaltsame und aufrüttelnde Sozialkomödie konnten die Macher der französischen Erfolgsfilme „Ziemlich beste Freunde“, „Heute bin ich Samba“ und „Das Leben ist ein Fest“ mit Vincent Cassel („Black Swan“, „Die Schöne und das Biest") und Reda Kateb („Django Reinhardt“) zwei exzellente französische Charakterdarsteller gewinnen.*

*Mit diesem Text wird der Film vom Filmverleiher prokino angekündigt.

Einblicke unter: www.alles-außer-gewoehnlich-derfilm.deexterner Link


>>> zurück

Kontakt
Freiwilligenagentur Würzburg
Karmelitenstraße 43
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 27 06
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo. 10:00 - 12:00 Uhr
Di.10:00 - 16:00 Uhr
Mi.12:00 - 18:00 Uhr
Do.14:00 - 16:00 Uhr